Erfolgreicher Saisonstart für die L- und E-Gruppen 


31.01/ 01.02.2015 Die Reise der Voltigruppen LK L und E ging nach Schenefeld (PI) zum Holzpferdturnier. Früh am  Samstagmorgen trafen sich die Voltis der L-Gruppe in Itzehoe, um sich gemeinsam auf den Weg zum Holzpferdturnier zu machen. Wir kamen Stau frei an und hatten in unserer eignen Umkleidekabine genügend Platz um sich die Haare zu flechten und in „Schale“ zu schmeißen. 
Pünktlich um 09:15 Uhr begann die Prüfung der L-Gruppen. Zunächst konnte das Team Nutteln I ihre neu entworfene Kür zeigen. Alles lief reibungslos und konnte musikalisch gut umgesetzt werden. Direkt im Anschluss legte das Team Nutteln II nach. Auch deren Kür wurde souverän vorgeführt und erntete viel Applaus. 
Nach dem Start veranstalteten wir noch ein internes Fotoshooting, bei dem wir eine Menge Spaß hatten und witzige Fotos schossen.  
Schlussendlich konnten das Team Nutteln I (3. Platz) und das Team Nutteln II (4. Platz) zufriedenstellende Plätze erreichen.

Am Sonntagnachmittag gegen 14:15 Uhr konnte das Team Nutteln III ihre Choreographie zum Thema „Petterson und Findus“ präsentieren. Petterson, Findus, zwei Mäuse, vier Hühner und eine Kuh machten ihre Sache großartig und turnten die selbstgebaute Kür gut vor.  Leider mussten wir sehr lange auf die Siegerehrung warten. Wir versuchten die Zeit mit Spielen in der Vorbereitungsturnhalle zu überbrücken.  
Als es endlich so weit war, war die Freude umso größer, als die E- Gruppe als Sieger der Prüfung geehrt wurde. Sie erturnten eine Wertnote von 5,878.  Lobend zu erwähnen sind hier auch unsere Eltern, die mit den tollen Kostümen sicherlich einen entscheidenden Beitrag zu dem erfolgreichen Abschneiden hatten. 
Eure Voltis